Tinte & Siegel

Die Chronik des Siegelmachers 1

GesponsertWerbung Klett-Cotta
Tinte & Siegel
Autor
Kevin Hearne
Verlag
Klett-Cotta
Seiten
384
Bewertung
4.1

Inhalt

Al MacBharrais leidet unter einem Fluch.
Jeder, der seine Stimme länger hört, entwickelt einen starken Hass auf ihn. Daher kommuniziert Al nur noch mittels eine App oder schriftlich. Doch auch mit seinen Lehrlingen hat er kein Glück. Sieben sind schon während der Lehre bei ihm gestorben und als Al Gordie, seinen letzten Lehrling, tot in der Wohnung entdeckt, findet er auch noch raus, dass Gordie ein Doppelleben hatte.
Nun muss Al rausfinden was genau hinter dem Handel mit magischen Wesen steckt und macht sich gleichzeitig auf die Suche nach dem Grund seines Fluchs.

Meine Meinung

Schon auf den ersten Seiten ging es richtig gut los und der Humor hat mir sehr gut gefallen.
Das war einfach genau mein Geschmack. Al schmeißt locker mit witzigen Sprüchen um sich und die anderen Charaktere nehmen auch kein Blatt vor den Mund.
Das gab dem Ganzen einen ganz eigenen Charakter.

Auch fand ich die Story Idee sehr interessant. Al schreibt kraftvolle Zaubersprüche, die als Siegel benutzt werden können und beschützt die Welt vor gemeinen Feenwesen.
Aber auch Gottheiten spielen in diesem Buch eine Rolle, und ich fand das wirklich gut umgesetzt.
Die schottische Atmosphäre kam für mich gut rüber und die Darrstellung der Feenwesen war erfrischend.

Leider hat es mich später im Buch dann nicht mehr so packen können. Zwar war der Plot schon noch gut aber mit den Spannungsbögen wird etwas gegeizt und man muss die ein oder andere Länge überstehen.
Mir hat einfach das gewisse Etwas gefehlt, dass mich dranbleiben lässt und mich neugierig darauf macht, wie es ausgeht. Dadurch fand ich es stellenweise etwas anstrengend weiter zu lesen.
Dank des Humors und der wirklich tollen Charaktere, hält das aber nie lange an.

Fazit

Tinte & Siegel hat eine gute Story, die zwar hin und wieder mehr Spannung vertragen könnte, dafür aber umso mehr mit witzigen und einzigartigen Charakteren glänzt. Ich mochte die Sprüche total und allgemein den Humor im Buch.

Leckerbissen

Hier geht es zum Verlag: Klett-Cottaextern
Vielleicht gefällt dir auch: Chaos Walking

Tinte & Siegel
Schreibstil
Plot
Charaktere
Ende
Leser Rezensionen0 Bewertungen
4.1

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibstil
Plot
Charaktere
Ende
End Bewertung