Monatsrückblick Januar 2021

Lesemonat Januar

Und schon ist der erste Monat im Januar um.
Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meinen Büchern auch wenn ich gern das ein oder andere seit letztem Jahr angefangen habe und auch diesmal nicht beenden konnte aber was solls.
Hier also meine Januar Bücher:

1.) Das hungrige Glas

Ein wirklich toller und spannender Start der Kinderbuch Reihe. Neue Ideen und ein bildhafter Schreibstil, machen das Buch zu etwas Besonderem 🙂

Bewertung 5/5 Alma

2.) Hex Files – Hexen gibt es doch

Super Humor und toller Schreibstil. Die Story hat mir gut gefallen und ich habe mich klasse unterhalten gefühlt.

Bewertung 5/5 Alma

3.) Seelen im Eis

Der zweite Island Thriller nach Geisterfjord. Hat mir nicht ganz so gut gefallen wie der erste Teil aber war dennoch richtig gut.

Bewertung 4/5 Alma

4.) Running Wild – Liebe, Chaos und Alpaka

Ein richtiger schöner Wohlfühl – Roman mit authentischen Charakteren, viel Gefühl und tierischen Begleitern. Ich kann es absolut empfehlen!

Bewertung 5/5 Alma

5.) The Passengers

Super spannend und mit einem bedrückendem Thema. Vor allem, weil es gar nicht mal soweit hergeholt ist. Plötzliche Wendungen und Überraschungen machen das Ganze dann noch rasanter.

Bewertung 5/5 Alma

6.) Tinte & Siegel

Ich darf es noch nicht besprechen aber ich geben schonmal eine Bewertung ab 🙂 Rezension folgt Ende Februar.

Bewertung 4/5 Alma

7.) Ich schweige für dich

Ich bin hier echt am schwanken gewesen was die Bewertung angeht. Man kommt gut voran und es ist echt super spannend und überraschend. Allerdings zieht es sich manchmal ein wenig, weil es sich mit unnötigen Details aufhält.

Bewertung 3,5/5 Alma

8.) Zimmer 103

Wieder mal ein geniales Buch von Simone St. James. Spannend, schaurig und einfach packend. Zum Ende hin ein klein wenig hervorsehbar, was aber absolut nicht stört.

Bewertung 5/5 Alma

9.) Joe Hill – Das Puppenhaus

Ein Horror Comic mit richtig guter Story. Klare Bilder, super Charaktere, ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

Bewertung 5/5 Alma

Top des Monats: Zimmer 103
Flop des Monats: Keins

Aktuell lese ich:

Print: The Child Thief, Krähenzauber, Chaos Walking
Ebook: Das Erbe von Gullrock Hall, Nevernight 2
Hörbuch: Scythe 2

Now Watching:

Aktuell schaue ich natürlich die neuen Riverdale Folgen, auch wenn ich sagen muss, dass die Serie echt nachgelassen hat. Dann habe ich das Damengambit angefangen und Vikings.
Als nächstes möchte ich auch noch die Serie zu Ich schweige für dich beginnen 🙂

Now Playing:

Ich warte sehnsüchtig auf Story of Seasons, was demnächst ankommen dürfte und am 11. Februar erscheint ja auch endlich Little Nightmares 2, welches ich vorbestellt habe. Ich freue mich drauf!
Bis dahin gondel ich gerade mal durch Spiele wie Two Point Hospital und Stardew Valley 🙂

Das wars auch schon wieder mit meinem Monatsrückblick, ich hoffe ihr seid auch zufrieden mit eurem Monat?

eure Janine